News

Hofgesang in der Marktgasse

Inspiriert von den erheiternden Gesangsauftritten an Fürsten- und Königshöfen, formte sich in den 90er Jahren in Zürich die Idee eines vielstimmigen Hofgesangs. Das Ziel ist es seitdem, die schönen Höfe zu feiern und die Vergessenen in Erinnerung zu rufen. Der im September 2017 gegründete Freilager Chor war am Mittwoch, 6.6. mit von der Partie beim Hofgesang. Nach einer Meteo-Zitterpartie hatte Petrus schlussendlich Musikgehör und liess die Regenwolken nicht über dem Freilager vorbeiziehen. Vor mehr als 50 Personen sang der Chor sechs mehrsprachige Lieder zum Thema “Mond” (Au clair de la lune, Der Mond ist aufgegangen, La sera sper il lag, Moon River, Aquarius, Guarda che luna). Die Zuhörer schenkten uns zur Belohnung einen tosenden Applaus. Herzlichen Dank!

Post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .