News

Das Freilager bekommt einen Garten!

Lange haben wir die Idee zum Keimen gebracht, sorgsam gehegt und immer wieder mit Ideen gedüngt, zwischendurch sogar fast einmal kompostiert, aber jetzt trägt unsere Arbeit wirklich Früchte: Wir werden einen Garten mit 25 Kisten bekommen!

Der Samen zu dieser Idee wurde schon an unserer Gründungsfeier gelegt. Viele Bewohnerinnen und Bewohner sprachen uns darauf an, dass mehr „interaktives“ Grün ein grosses Bedürfnis ist. Auch die leere Kiesfläche zwischen Marktgasse und Südhof empfanden viele als grau; tatsächlich wird sie höchstens mal als Durchgangsort genutzt.

Gute Gründe also für uns, hier etwas zu tun. Es waren viele Sitzungen und auch ein wenig Überzeugungsarbeit in Richtung Verwaltung nötig, aber nun sind die Verträge unterschrieben und die Kisten gehen in Produktion. 25 Stück sind es, in „Inseln“ zu je 5, auf eben jener (noch) öden Kiesfläche. Auch Sitzgelegenheiten sind vorgesehen. In 2 oder 3 Kisten werden wir Heilkräuter für den eigenen Bedarf ziehen.

Die Kisten werden pro Gartenjahr neu verpachtet. Wenn du Interesse hast, melde dich bei alex@freilager.org und gib Namen, Adresse, Mailadresse und Telefonnummer an! Am 1. Mai geht es los! Und am 2. Juni feiern wir ein erstes Gartenfest.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gartenjahr!

Post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .